Livia Delgado

ist seit Februar 2020 als Tanzlehrerin tätig.

Livia Delgado wurde in São Paulo, Brasilien geboren. Die Schauspielerin und Tänzerin erhielt ihre Ausbildung im klassischen und modernen Ballett an der „Escola Municipal de Bailado de São Paulo“, ihre Schauspielausbildung an der „Senac“ São Paulo, die sie mit Auszeichnung abschloss.

Während ihrer Zeit in Brasilien wirkte sie unter anderem in den Inszenierungen von The King and I und Evita von Jorge Takla mit. Zu sehen war sie zudem in mehreren Opern sowie Konzerten, z.B. Kayne West. Mit Trimix hatte sie die Gelegenheit, sich als Performer/Creative unter der Regie von Mark Bromilow zu präsentieren.

Seit zwei Jahren lebt Livia in Berlin und ist Mitglied einer Gruppe, die Musik, Tanz und Theater vereint. Außerdem unterrichtet sie Tanz und arbeitet als Choreografin – so z.B. mit Jürgen Flimm, Tom Tykwer, Gail Skrello, Yeri Anerika und Nasser Martin-Gusset.